UENDEREISEM.DE

Altes Rathaus Untereisenheim

Terminkalender

Oktober 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.

Zitate

Denkmäler sind von Menschen geschaffene Sachen oder Teile davon aus vergangener Zeit, deren Erhaltung wegen ihrer geschichtlichen, städtebaulichen, wissenschaftlichen oder volkskundlichen Bedeutung im Interesse der Allgemeinheit liegt.
(Art.1 (1) des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes)

Stimm mit!

Deine Stimme gegen Armut

Aktuell: Literatur im Alten Rathaus. Lesung mit Trudi Graf.

Veröffentlicht am Friday 10 August 2007 00:13:45 von admin
bookshelf.gifZum 10. Jubiläum des Kulturherbst Untereisenheim verwandelt sich das Alte Rathaus in ein Literaturhaus. Im einzigartigen Ambiente der alten Ratsstube, illuminiert im Kerzenlicht,  rezitiert die Autorin Trudi Graf  aus ihrem Roman "Das Backofenkind".

28. September 2007 im Alten Rathaus von Untereisenheim
Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt 2,50 € . Kartenvorverkauf unter 09386/979577, 979392, oder 90163
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; Keine Abendkasse.
Der Erlös kommt dem Baudenkmal "Altes Rathaus Untereisenheim" zu Gute.

Das Backofenkind

Das Backofenkind ist die Lebensgeschichte einer Frau aus einem kleinen Dorf im Hochspessart. Am Ende des Ersten Weltkrieges geboren, wird Lenes Leben nicht nur durch ihre Herkunft und die Traditionen des Dorfes geprägt. Das Weltgeschehen mit zwei großen Kriegen, Rezession und schließlich beginnendem Wohlstand greift ganz entscheidend in das Leben der Menschen dieser Zeit ein und lotet ihre Leidensfähigkeit ins schier Unermessliche aus. Der Traum, vom selbstbestimmten Leben scheitert. Lene muss ihr Leben unter ähnlich schwierigen Bedingungen meistern wie vor ihr schon ihre Mutter und Großmutter.
Angeregt durch die Tagebücher seiner Mutter, macht sich Lenes Sohn Klaus auf Spurensuche nach dem Leben seiner Vorfahren und beschließt, aufzuschreiben wie sie lebten und wer sie waren, "die Frauen aus dem Wald".

Trudi Graf

Trudi Graf, geboren 1954 in Bergrheinfeld, Unterfranken, studierte an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Forstwissenschaft. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes Abschied vom Forstberuf. Sie lebte längere Zeit in einem kleinen Dorf im Spessart, wo sie Kraft und Zähigkeit der älteren Frauen bewundern lernte. Zum Schreiben führten sie ihre beiden Hobbys, das Lesen und die Forstgeschichte, sowie die Leidenschaft für das Erzählen. "Das Backofenkind" ist ihr erster veröffentlichter Roman. Trudi Graf lebt heute mit ihrer Familie in Kreuzwertheim am Main.




Trudi Graf: Das Backofenkind
ISBN 978-3-8311-3562-2
208 Seiten, Paperback
14,00 EUR