UENDEREISEM.DE

Altes Rathaus Untereisenheim

Terminkalender

Juni 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.

Zitate

Egon Johannes Greipl:
Wie soll der Bürgermeister einer kleinen Gemeinde den Überblick und die Erfahrung und die Kenntnis haben, wie man am besten mit einem Baudenkmal umgeht? Dafür hat sich ja der Staat eine Fachbehörde zugelegt vor beinahe 100 Jahren. (Generalkonservator des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege)

Stimm mit!

Deine Stimme gegen Armut

Story: Presse: Ein Denkmal mit großem Zukunftspotential

Veröffentlicht am Montag 09 Oktober 2006 20:14:56 von admin, 1429 mal gelesen

Das Alte Rathaus in Untereisenheim
offenbart seine Geheimnisse.

Die Experten sind sich einig: die Marktgemeinde Eisenheim besitzt mit dem alten Rathaus im Ortsteil Untereisenheim ein Kleinod, dass seinesgleichen in der Umgebung sucht. Das ergab eine vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege eingeleitete und finanzierte denkmalpflegerische Voruntersuchung, die jüngst der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

 

V.l. Günter Führich, Knut Noack, Werner Stretz, Andreas Hoßmann, Frieder Müller-Maatsch, Dr. Martin Brandl

Story: Presse: Mitteilungsblatt Markt Eisenheim vom 14.07.2006

Veröffentlicht am Freitag 14 Juli 2006 01:24:25 von admin, 1421 mal gelesen
Von halbierten Rathäusern
und halben Wahrheiten.

Endlich ist sie da, am 19. Juni 2006 wurde der Befundbericht der denkmalpflegerischen Voruntersuchung des Alten Rathauses an Bürgermeister Andreas Hoßmann übergeben. Die Untersuchung leitete Dipl. Ing. Werner Stretz aus Üchtelhausen. Die Initiative Altes Rathaus Untereisenheim e.V. steuerte in freiwilliger Eigenleistung die wissenschaftliche Archiv- und Literaturrecherche bei. Finanziert wurde die Maßnahme durch das Landesamt für Denkmalpflege, die Gemeinde hatte nur den obligatorischen Pflichteil beizusteuern.

Gerade hat uns das jüngste Mitteilungsblatt erreicht. Der Bericht über die Befunduntersuchung ist in einigen Punkten nicht richtig bzw. verkürzt dargestellt. Es lohnt sich den Bericht selbst zu lesen. Er ist beim Bürgermeister Andreas Hoßmann oder bei Knut Noack einsehbar.


Story: Presse: Bombenfund in Untereisenheim

Veröffentlicht am Dienstag 07 Juni 2005 22:34:58 von admin, 1835 mal gelesen

Eine Phosphorbombe im Dachstuhl des Alten Rathauses

Bei den Aufräumarbeiten zur Vorbereitung der denkmalpflegerischen Voruntersuchung des historischen Alten Rathauses von Untereisenheim, machten die freiwilligen Helfer der Initiative Altes Rathaus Untereisenheim e.V. am Samstag, den 5. Juni 2005 eine gefährliche Entdeckung. Im Schutt und Staub unter dem Dachboden des Denkmals fanden sie einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg.


Story: Presse: Denkmalpflegerische Voruntersuchung wird in Auftrag gegeben

Veröffentlicht am Mittwoch 09 März 2005 19:46:07 von admin, 1619 mal gelesen

Auf Antrag der Initiative Altes Rathaus Untereisenheim e.V. 
hat  der Markt Eisenheim  am 5. Januar 2005 den Beschluss
gefasst
, die denkmalpflegerische Voruntersuchung des
Alten Rathauses in Untereisenheim durchzuführen.


Story: Presse: PRESSEMITTEILUNG

Veröffentlicht am Montag 26 April 2004 08:58:15 von admin, 1730 mal gelesen
Untereisenheim, 07.03.2004
 
Kultureller Ausverkauf: Untereisenheim will historisches Gemeindehaus veräußern
 
Der Gemeinderat des Marktes Eisenheim hat beschlossen, das alte Gemeindehaus im Ortsteil Untereisenheim zu verkaufen. Untereisenheimer Bürger und Bürgerinnen wehren sich mit allen demokratischen Mitteln gegen dieses Vorhaben und fordern, den Beschluss unverzüglich zurückzunehmen und für das Kulturdenkmal eine verantwortungsgerechte Lösung zu finden.

5 Artikel(1 Seiten, 5 pro Seite)
1